Bauschild

Ein Bauschild dient in erster Linie dazu, über ein geplantes Bauvorhaben zu informieren und Passanten darüber aufzuklären. Es wird in der Regel durch den Bauherrn aufgestellt.

Darüber hinaus eignet es sich jedoch auch ideal, um Werbung für die beteiligten Firmen, Ingenieure oder Architekten zu machen. Davon abgesehen ist es üblich, dass auf einer Bautafel auch eine perspektivische Darstellung des künftigen Gebäudes abgedruckt wird.

Obwohl Bauschilder nur vorübergehend aufgestellt werden und daher auch nicht als dauerhafte Werbemaßnahme dienen können, sollten hochwertige Materialien ausgewählt werden.

Je nach Anforderung und Größe der Bautafel verwenden wir in den meisten Fällen Verbundplatten aus Aluminium. Für eine kleine Bautafel oder ein kurze Baumaßnahme können wir alternativ aber auch auf kostengünstigere Lösungen, wie zum Beispiel Holzplatten oder Hartschaumplatten aus PVC, zurückgreifen.

Die Sicherheit steht auf Baustellen stets an erster Stelle. Das gilt selbstverständlich auch für Bautafeln, die in der Regel frei stehen und äußeren Einflüssen standhalten müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Schild sowie seine Unterkonstruktion solide gefertigt und aufgestellt sind.

Bei der grafischen Gestaltung Ihrer Bauschilder haben Sie selbstverständlich freie Wahl. Wir erstellen nach Ihren Vorgaben ein passendes Layout und kümmern uns für Sie um die finale Montage der Bautafel.

Bauzaunbanner

Neben Bauschildern bieten auch sogenannte Bauzaunbanner eine gute Möglichkeit, um auf die am Bauvorhaben beteiligten Unternehmen aufmerksam zu machen. Die genormten, am Zaun befestigten Banner eignen sich ebenfalls als Werbefläche und können zusätzlich Informationen zum Bauvorhaben bereitstellen.

Kontaktieren Sie uns